Skidorf

Hohe Schneesicherheit ist mittlerweile Standard in den Skigebieten der Wintersport Arena Sauerland. Gut gepflegte Pisten und variantenreiche Abfahrten sind ebenfalls etwas, was die Gäste voraussetzen im Sauerland.

Damit ein Skigebiet erfolgreich ist, muss es etwas mehr bieten. Deshalb möchte Neuastenberg zukünftig als Postwiesen-Skidorf Winterberg mehr zusammen arbeiten mit mehr Service, mit mehr Atmosphäre und weiteren vielen Vorteilen, die ein Skidorf bieten kann. 

Das sind die Highlights im Skigebiet

  • 300.000 qm zusammenhängendes Skigebiet 
  • 16 Abfahrten mit insgesamt 10 km Länge
  • Panorama-Sesselbahn, 7 Schlepplifte, 1 Rodellift, 1 Förderband (Skischule) befördern 7000 Pers./Std.
  • 500 m Natur-Rodelbahn mit 2 Varianten, beschneit und beleuchtet
  • Profi-Funpark mit Kicker, Rails, Corner und vielem mehr
  • Profi-Skischule mit DSLV-Lizenz
  • Skiverleiher, zertifiziert

Das sind die Skidorf-Pluspunkte: 

  • Geringe Wartezeiten an den Liften 
  • Breite Pisten für gefahrloses Skifahren
  • Schüler und Studenten fahren günstiger an den Liften
  • Pistenkilometer und Höhen mit der key-card auslesen
  • Keycard-Rückgabe überall
  • Kinderbetreuung ab 4 Jahre im Dorint Resort
  • Wettbewerb: die meisten Höhenmeter

Öffnungszeiten

(bei entsprechender Schneelage von Mitte Dezember bis Anfang März):


Täglich 9:00 - 16:30 Uhr
Flutlicht-Skifahren: Mittwoch, Freitag & Samstag 18:30 - 21:30 Uhr
Flutlicht-Rodeln: Freitag und Samstag 18:30 - 21:30 Uhr